Nachrichten

Dienstag, 29. September 2020 · Sprühregen  Sprühregen bei 11 ℃ · BBZ und VHS: Nach Tests weitere Infektionen festgestellt Nachruf Elke Sonn Linke: Protest gegen erneute Verhinderung des Sicheren Hafens durch Ulli Meyer

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Wieder Wohnungseinbrüche in St. Ingbert

Unbekannter Täter hebelte die Wohnungstür in einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus auf. Nach ersten Feststellungen wurde Bargeld entwendet.

Zu weiteren Wohnungseinbrüchen zur Tageszeit kam es am gleichen Tage zwischen 07.00 und 13.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Rentamtstraße. Während der Täter beim Aufhebeln der Wohnungstür im ersten Obergeschoß scheiterte, gelang es ihm die Tür im zweiten Obergeschoß des gleichen Anwesens aufzuhebeln. Behältnisse wurden durchwühlt. Dem ersten Anschein nach wurde jedoch nichts entwendet.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020