Nachrichten

Freitag, 25. September 2020 · bedeckt  bedeckt bei 10 ℃ · Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit Sanierungsempfehlungen im Energieausweis Zwei Personen am BBZ St. Ingbert mit dem Coronavirus infiziert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Frühjahrskonzert des Städtischen Orchesters

Das Städtische Orchester ist für seinen Ideenreichtum bekannt. Und so wird auch in diesem Jahr wird der zur lieb gewonnenen Frühjahrstradition gewordene Konzertabend ebenso spannend wie anspruchsvoll sein. Im Mittelpunkt werden unter der Leitung von Norbert Feibel Werke bekannter Komponisten stehen. Eröffnet wird der musikalische Reigen mit der Ouvertüre „Das Modell“ von Franz von Suppé. Es folgten der „Schatzwalzer“ von Johann Strauß so wie „South Pacific“, ein Potpourri von Richard Rodgers. Beendet wird der erste Teil des Konzertabends mit dem Potpourri aus dem bekannten Musical „Kiss me Kate“ von Cole Porter .
Nach der Pause erwartet das Publikum Werke von Julius Fucik, Marshal Ross, Charles Ives und ein Medley mit Melodien von James Horner aus bekannten Hollywood-Filmen und den Topp Hits der Beatles: Mit „Manegefieber“ von Ernst Fischer findet das Muttertagskonzert seinen furiosen Abschluss.
Karten zum Frühjahrskonzert des Städtischen Orchesters am Sonntag, 14. Mai, 20 Uhr in der Stadthalle St. Ingbert sind zum Preis von 8 Euro bei der Buchhandlung Friedrich erhältlich. Karten gibt es auch an der Abendkasse. Ausschließlich dort gibt es auch ermäßigte Karten zum Preis von 5 Euro.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020