Nachrichten

Mittwoch, 27. Januar 2021 · leichter Schneefall  leichter Schneefall bei 1 ℃ · Jahreshauptversammlung to go Flächenbrand und Baum auf Telefonleitung Mit der GemS. Rohrbach weiter in die Zukunft

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Dirk Walbrecker liest in der Stadtbücherei St. Ingbert

Walbrecker wurde 1944 in Wuppertal geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Psychologie und Pädagogik war er als Lehrer und in verschiedenen Sparten von Film und Fernsehen tätig. Seit 1982 ist er freiberuflicher Autor. Er schreibt Hörspiele, Drehbücher und erzählende Literatur vom Bilderbuch bis zum Jugendroman, und er hat viele Klassiker der Weltliteratur für Kinder neu bearbeitet und umgeschrieben. Seine Bücher erhielten diverse Auszeichnungen und wurden in 15 Sprachen übersetzt. Zu seinen Werken gehören unter anderem „Abrakadabra Hexenflug“, Kleine Schwester – nein danke!“, Spacy spacy – geheimnisvoller Besuch“ und „Pralle Töne“.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis statt.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021