Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 11 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ein Kurs für Königinnen

Die weiteren Termine in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Saarpfalz und dem Zweckverband „Saar-Blies-Gau/Auf der Lohe“ sind am 6. Juni, 12. Juni und 26. Juni 2006.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 Euro. Eine Anmeldung bei der Kreisverwaltung unter der Telefonnummer 0 68 41 / 1 04-4 09 (Marianne Hepp) ist notwendig.

Die Zucht und vor allem die Vermehrung guter Bienenköniginnen ist eine ganz unverzichtbare Voraussetzung, um erfolgreich imkern zu können. Gute Bienenköniginnen sollten die Merkmale Sanftmütigkeit, starke Fortpflanzung und gute Honigsammelleistung an ihre Töchter, die Arbeitsbienen, vererben.

Die Teilnehmer des Kurses lernen in vier praktischen Arbeitsschritten alle Fertigkeiten die man braucht, um Königinnen selbst zu vermehren, zu begatten, zu zeichnen und in neue Völker einzuweiseln.
________________________________
Leiter der Stabsstelle PR
Udo Steigner
Am Forum 1
66424 Homburg
Tel. 0 68 41 / 1 04-2 15, Fax 0 68 41 / 1 04-7 47
e-mail: Udo.Steigner@saarpfalz-kreis.de
http://www.saarpfalz-kreis.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017