Nachrichten

Freitag, 27. Mai 2022 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · „Barry Lyndon“ Christi Himmelfahrt: 29. Sportfest des SV Rohrbach in den Königswiesen Das Grundgesetz gehört in Kinderhände!

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Arensky Trio

Von Heinrich von Herzogenberg erklingt die Violinsonate Nr.1 A-Dur op.32, gefolgt von einer Auswahl der bekannten ungarischen Tänze von Johannes Brahms in einer Bearbeitung für Violoncello und Klavier des Cellovirtuosen Alfredo Piatti (1822-1901). Gemeinsam musiziert dann das Arensky Trio im Hinblick auf eine bevorstehende CD-Ersteinspielung eine Neuentdeckung: das Klaviertrio Nr.2 H-Dur des Brahms-Freundes Friedrich Gernsheim (1839-1916). Eintritt: 5 bzw. 3 Euro.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022