Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Abfallgebührenbescheide werden im Februar verschickt

Seit Januar ist die Stadt St. Ingbert für die Entsorgung des Abfalls zuständig. In den letzten Tagen hat der EVS die Abrechnung für das vergangene Jahr verschickt.

Mit diesem Schreiben weist der EVS auf die neue Situation bei der Abfallentsorgung in St. Ingbert hin. Was viele Bürger nicht wissen: zunächst braucht niemand etwas zu unternehmen.

Neue Gebührenbescheide und genaue Informationen werden von der Stadt im Februar verschickt. Als Anlage werden auch Vordrucke dabei sein, mit denen der Stadt ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt werden kann.

Vor dem Erhalt dieses Schreibens ist es nicht notwendig, die Stadt St. Ingbert wegen der Abfallversorgung zu kontaktieren.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017