Nachrichten

Mittwoch, 19. Januar 2022 · sonnig  sonnig bei 0 ℃ · St. Ingberter Aussichtspunkte laden zum Entspannen ein DRK-Schnelltestzentrum im Ratskeller: Neue Öffnungszeiten „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Abfallgebührenbescheide werden im Februar verschickt

Seit Januar ist die Stadt St. Ingbert für die Entsorgung des Abfalls zuständig. In den letzten Tagen hat der EVS die Abrechnung für das vergangene Jahr verschickt.

Mit diesem Schreiben weist der EVS auf die neue Situation bei der Abfallentsorgung in St. Ingbert hin. Was viele Bürger nicht wissen: zunächst braucht niemand etwas zu unternehmen.

Neue Gebührenbescheide und genaue Informationen werden von der Stadt im Februar verschickt. Als Anlage werden auch Vordrucke dabei sein, mit denen der Stadt ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt werden kann.

Vor dem Erhalt dieses Schreibens ist es nicht notwendig, die Stadt St. Ingbert wegen der Abfallversorgung zu kontaktieren.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022