Nachrichten

Montag, 22. April 2019 · sonnig  sonnig bei 13 ℃ · Frohe OsternFrohe OsternOster Special Party im Eventhaus

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Abgebrochener Baum am Fuhrweg sorgt für Vollsperrung

Am späten Nachmittag, des 11.02.2019, forderte die Polizei die Feuerwehr Oberwürzbach an den Fuhrweg nach Oberwürzbach an.

Um 17:18 Uhr rückten zwei Einsatzfahrzeuge an die Einsatzstelle aus. Ein Baum war im Hang oberhalb der Straße in ca. 4 Meter gebrochen und lag auf weiteren Bäumen auf.
Bei Abbruch drohte ein Absturz auf den Fuhrweg. Die Einsatzkräfte sperrten aus Sicherheitsgründen und für die weiteren Maßnahmen den Fuhrweg.
Aus St. Ingbert-Mitte rückten die Drehleiter und der Rüstwagen mit Seilwinde an.

Über die Drehleiter brachten die Feuerwehrleute Anschlagmittel an dem abgebrochenen Oberteil an. Mit Hilfe der Seilwinde konnte der Baum vom Stamm heruntergezogen werden. Die Gefahr für den Straßenverkehr war beseitigt. Danach wurde die Einsatzstelle gereinigt.
Nach ca. zwei Stunden rückten die 20 Einsatzkräfte wieder in die Gerätehäuser ein. Der Fuhrweg war während der gesamten Zeit vollgesperrt.

Bilder: Markus Zintel / Feuerwehr St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019