Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 11 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Achtsam in der Fastenzeit

In der Fastenzeit bildet sich zusehends ein neuer Trend ab. Mehr und mehr nutzen Menschen die Fastenzeit als eine Zeit der Besinnung und des Rückzugs.

Viele reduzieren nach wie vor den Verzehr von Genussmitteln während andere bewusst auf eine ausgewogenen Ernährung achten. Wieder andere lassen in dieser Zeit vielleicht das Auto in der Garage und steigen um auf ’s Rad.
Es spielen zusehend Überlegungen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen der Welt und vor allem seiner selbst eine wichtige Rolle.

Dabei geht es nicht nur um den Verzicht von Genussmittel; es geht auch um innere Einkehr, darum eine Cut zu machen, seinen Lebensstil zu überprüfen und sich von unguten Dingen zu befreien.

Die Abende geben den TeilnehmerInnen die Möglichkeit zur Ruhe zu finden, sich ihrer Bedürfnisse und inneren Haltung bewusst zu werden und in den Austauch mit anderen zu kommen.

Ziel der Abende ist es die eigene Wahrnehmung zu verfeinen und zu schulen und einen bewussteren Umgang mit sich und der Umwelt zu etablieren. Die Abende sind so konzipiert dass Sie auch einzeln besucht werden können.

Wann: jeweils Dienstag 18:30 Uhr: 7.3., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 11.4.

Wo: in der Lebenswerkstatt der Praxis für Psychotherapie n. d. Heilpr.Ges., 66386 St. Ingbert, Neue Bahnhofstraße 3/2

Kosten: Teilnehmerbeitrag je Abend 12,00 €

Für eventuelle Fragen und Ihre Anmeldung erreichen Sie mich per Mail: info@margareta-laque.com und telefonisch: 06894 9667420.

 

PM: M: Laqué

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017