Nachrichten

Donnerstag, 6. August 2020 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Heute live im alten Kittchen! Auszeichnung für Sportabzeichentreff St. Ingbert Kinderferienprogramm trotzt Corona

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Aktion “Faire Schultüte” – Unfaires kommt nicht in die Tüte

Wie so vieles, was derzeit nicht wie sonst abläuft, ändert sich in diesem Jahr auch der gewohnte Ablauf der ‘Faire Schultüte’-Aktion des Fairtrade Saarpfalz-Kreises.

Was aber keinesfalls bedeutet, dass neue Wege nicht auch neue Chancen bieten. Die Weltläden in St. Ingbert und Homburg bieten viele regionale und fair gehandelte Produkte an, mit der die Schultüte durchaus alternativ gefüllt werden kann. Die faire Kita St. Franziskus hat sich in diesem Zusammenhang in Kooperation mit dem Weltladen St. Ingbert was ganz Neues ausgedacht. Über einen eigenen Youtube-Kanal wird regelmäßig über das Geschehen in der Kita berichtet und es werden interessante Info- und Mitmachvideos hochgeladen. Und dabei darf natürlich das Thema Fairtrade nicht fehlen.

So gibt es ein Video direkt aus dem Weltladen, das den Aktionstisch “Faire Schultüte” mit Süßigkeiten und allerlei nützlichen Kleinigkeiten vorstellt. Traumfänger aus Indonesien, Mäppchen und Kindergeldbeutel aus Indien, Sorgenpüppchen aus Peru, aber auch Schokoriegel, getrocknete Mangos und Kekse aus der Dominikanischen Republik, Ghana, Paraguay, Peru und Philippinen gehören zum Sortiment.

Eine Bestellliste, die auf der Internetseite zu finden ist, kann zuhause ausgefüllt und per E-Mail an den St. Ingberter Weltladen geschickt werden. So können die Waren in Ruhe ausgesucht und später im Weltladen, Kaiserstr. 20, abgeholt werden.

Eine Aktion gegen Kinderarbeit

Zu den Zielen einer fairen Kita gehört auch, den Vorschulkindern zu vermitteln, wo die Produkte herkommen und unter welchen Bedingungen die Produzenten und deren Familien in den Entwicklungsländern leben.

„Durch die Notbetreuung ist dies etwas in den Hintergrund geraten. In der Vergangenheit hatten wir kleine Aktionstische in Ergänzung zum Weltladenangebot vorbereitet. Ungeachtet dessen ist es uns ein Anliegen, Solidarität bei uns und über die Kita hinaus zu üben und zu vermitteln“, beschreibt Ursula Hornig, Leiterin der Kita St. Franziskus, die momentane Situation.

Die Faire Kita St. Franziskus und der Weltladen St. Ingbert sind Mitglieder der Fairtrade-Steuerungsgruppe des Saarpfalz-Kreises und der Stadt St. Ingbert.

Weitere Infos zur ‘Fairen Schultüte’ sowie das Bestellformular finden Interessierte unter www.weltladen-st-ingbert.de

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020