Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Aquarellmalerei bei der VHS Hassel

Der Malworkshop der VHS Nebenstelle Hassel brachte für die Anfängerinnen sehr kreative Ergebnisse.

Acryl und Aquarell waren möglich, jedoch entschieden sich die Teilnehmerinnen unter der Leitung von Dozentin Hannelore Dörrschuck für Aquarellmalerei. Die Tafel zeigte einen Farbkreis, Farbenlehre wurde zuerst behandelt, ebenso alle Grundtechniken für Aquarell, die auch geübt wurden, dann die Reaktion von Wasserfarben auf Papier, Schatten und Licht. „Diese Vorarbeit war notwendig, um Tiefe hineinzubekommen“, so Hannelore Dörrschuck. „Denn wir haben nur zwei Dimensionen, Länge und Breite, die dritte muss durch Farbabstufungen, Licht und Schatten dargestellt werden“.

Das Erlernte wurde in ein Blumenaquarell umgesetzt, teilweise mit Vorlage, die aber individuell verändert und kreativ gestaltet wurde. Dabei wurden die Malerinnen nicht alleine gelassen, sondern erhielten solange Anleitung, wie sie benötigten.

 

PM: P. Gaschott, Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017