Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Arzneimittelhersteller kleidet Sport-Nachwuchs ein

In enger Kooperation mit dem Ministerium für Bildung fand in der URSAPHARM-Zentrale in Saarbrücken-Bübingen am heutigen Mittwoch die offizielle Einkleidung der saarländischen Mannschaften für „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ statt.

Der Saarbrücker Arzneimittelhersteller, der im Saarland seit jeher ein großes soziales Engagement betreibt, finanziert dem ca. 550-köpfigen Team saarländischer Schülerinnen und Schüler eine einheitliche, qualitativ hochwertige Sportbekleidung.

Thomas Braml, ARD-Sportmoderator, führte souverän durch die Veranstaltung und sorgte mit kurzweiligen Interviews von Spitzensportlern wie Ruder-Weltmeisterin Anja Noske und Olympia-Achtem Andreas „Waschi“ Waschburger für eine lockere Stimmung. Mit von der Partie waren zudem bekannte Sportler wie Boris Obergföll, Christian Schwarzer, Johannes Vetter und Claudia Nikolaiczik. Staatsekretärin Andrea Becker stellte die große Bedeutung von Unternehmen wie URSAPHARM für den Breiten- und Spitzensport im Saarland heraus und wünschte allen Schülerinnen und Schülern Glück für ihre Wettkämpfe in Berlin.

URSAPHARM stattet Saar-Mannschaft mit Kleidung aus

Eine tolle Darbietung zeigte auch das Schüler-Band-Projekt „Farbenblind“, das mit seinen Songs gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung eine sehr aktuelle Thematik aufgreift. Beendet wurde die Veranstaltung mit einem fulminanten Auftritt des saarländischen Star-Komponisten Frank Nimsgern, der gemeinsam mit der stimmgewaltigen Sängerin Aino Laos einige selbst komponierte Stücke aus seinem Musical „SnoWhite“ zum Besten gab. Ein echter musikalischer Leckerbissen.
„Die Einkleidung der JTFO-Mannschaft wollen wir auch im nächsten Jahr gerne wieder übernehmen. Diese für uns neue Mischung aus Sport, Musik und Party für die Kids hat uns wirklich gut gefallen. Sicherlich werden wir darüber nachdenken, wie wir diese Erfahrung für die Veranstaltung auch im nächsten Jahr nutzen“, so Boris Röder, Leiter der URSAPHARM Unternehmenskommunikation.

Titelbild:
Thomas Braml interviewt Ruder-Weltmeisterin Anja Noske und Freiwasserschwimmer Andreas Waschburger

 

PM: Ornella Andreu

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017