Nachrichten

Mittwoch, 8. Dezember 2021 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Brand eines Papiercontainers in Oberwürzbach Schnelltestmöglichkeiten in St. Ingbert Der Leseweltrekordler in St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Auch Hassel sagt Weihnachtsmarkt ab

Der Hasseler Weihnachtsmarkt, ursprünglich geplant für den 3. Advent, ist abgesagt. Grund dafür ist die aktuelle Entwicklung der Corona Lage. Diese würde dazu verpflichten, den Marktplatz einzuzäunen sowie eine Einlass-Kontrolle nach den 3-G-Regeln durchzuführen.

Die Kosten für die dazu erforderliche Security betragen zwischen 800 und 1000 Euro.

Nachdem nur sechs Vereine am Weihnachtsmarkt teilnehmen wollten, haben sich Ortsvorsteher Markus Hauck und Albert Zitt, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Hasseler Vereine, entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt abzusagen. „Das wäre kein richtiger Weihnachtsmarkt geworden wie wir ihn kennen“, so der Ortsvorsteher. „Im kommenden Jahr werden wir einen neuen Anlauf versuchen.“

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021