Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Aufbruchstimmung beim SV Rohrbach

Am letzten Wochenende des Monats Juni stand das Auftakttraining beim SV Rohrbach für die Saison 2016/2017 auf dem Programm.

Pünktlich um 10:30 Uhr am Sonntag, den 26.06.2016 kamen alle aktiven (sofern sie nicht in Urlaub oder verhindert waren ) zum ersten Training der neuen Saison.

Der 1. Vorsitzende Martin Wunn begrüßte alle Spieler, die neuen Trainer, Betreuer, Vorstandsmitglieder sowie etliche Zaungäste.

Wunn dankte den über 50 anwesenden Spielern für das Vertrauen das sie dem SV Rohrbach bisher bzw. in der neuen Spielzeit entgegen bringen. Er freute sich über die Aufbruchsstimmung im Verein, sowohl bei der Jugend als auch bei den Aktiven. Er betonte auch, dass alle Spieler bei etwaigen Unstimmigkeiten, Ansprechpartner bei den neuen Trainern, Betreuer sowie Vorstandsmitglieder finden. Denn nur zufriedene Spieler werden auch gute Spieler sein.

Der 2. Vorsitzende des Vereins, Christian Abel, auch zuständig für das Sportgelände – Königswiesen – erläuterte allen Spielern, dass der Rasenplatz falls er nicht bespielbar ist, eben geschont werden muss. In Rohrbach spielt man deshalb, weil er gut gepflegt und geschont wird, seit über 30 Jahren immer noch auf dem gleichen Rasenplatz.

Der Spielausschussvorsitzende Renzo Ortoleva, sagte in seiner Rede u. a., dass der Zusammenhalt der Spieler sehr wichtig sei und er für jeden Spieler immer ein offenes Ohr hat.

Trainer der 1. Mannschaft; Rüdiger Pfeifer

Der neue Trainer der 1. Mannschaft, Rüdiger Pfeifer, bedankte sich anfangs seiner Rede, zuerst bei der 2. Mannschaft für ihren Einsatz und Zusammenhalt in der letzten Saison. Nur so konnte er mit so einer Mannschaft in Kreisliga A Meister machen.

In der neuen Saison ist Pfeifer nun Trainer der 1. Mannschaft die durch ihre Meisterschaft in der Landesliga Ost in der kommenden Saison in der Verbandsliga Nord/Ost spielt.

Rüdiger Pfeifer betonte gegenüber seiner Spieler, dass das Training kein Kaffeekränzchen sei. Er möchte, dass alles Aktiven an einem Strang ziehen, zusammenhalten und dadurch sich auch im Verein wohlfühlen.

Trainer der 2. Mannschaft; Fabian Schiffer

Der neue Trainer der 2. Mannschaft ist Fabian Schiffer. Schiffer war vorher Spieler beim SV Heckendalheim. Sein Co-Trainer ist Benedikt Kastel, bisher Spieler der 1. Rohrbacher Mannschaft.

Da das Interesse in Rohrbach Fußball zu spielen groß ist, hat der der Verein noch eine Mannschaft, eine Reservemannschaft der zweiten gemeldet. Diese Mannschaft ist vorerst nicht aufstiegsberechtigt. Co-Trainer ist Björn Junker, Betreuer Michael Müller.

Das Ziel des Vorstandes sowie der neuen Trainer des SV Rohrbach ist, in den beiden neuen Ligen einen gesicherten Mittelfeldplatz zu erreichen.

Neue Trainer und Spieler bei den Aktiven

Zuständig für die neue Saison 2016/2017 sind wie folgt:

1.Mannschaft:
Trainer Rüdiger Pfeifer,
Betreuer Renzo Ortoleva,

2.Mannschaft:
Trainer Fabian Schiffer,
Co-Trainer Benedikt Kastel,

3.Mannschaft:
Co-Trainer Björn Junker,
Betreuer Michael Müller,

Neuzugänge in diesem Jahr beim SV Rohrbach sind wie folgt:

1. Mannschaft:
Andreas Rau, Pascal Steinfels, Benjamin Schlicker, Marius Herbach (alle SV St.Ingbert),
Patric Kropp (SV Borussia Spiesen),
Christoph Schneider (TuS Rentrisch),
Steffen Haßler (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim),
Christian Hußong (FV Biesingen),
Sebastian Böning, Alexander Schwarz, Simon Ikas, Moritz Junk (eigene Jugend)

2. Mannschaft:
Pascal Gerwert (SV St. Ingbert),
Gerrit Stoll (Viktoria St. Ingbert),
Carsten Abel, Nicolas Bucher (beide reaktiviert),
Calogero Grado, Jan Weydmann, Sascha Lambrecht (alle FC Niederwürzbach)
Pascal Simon, Giuseppe Tuttolomondo, Jakob Hampp, Marius Heil, Eric Herrmann, Simon Schreck (alle eigene Jugend).

Auskunft über Training oder Testspiele der drei Mannschaften des SV-Rohrbach erhalten sie im Sportheim – In den Königswiesen – sowie im Aushang.

Titelbild:
Alle Neuzugänge, die neuen Trainer der 1. + 2. Mannschaft, sowie die Vorstandsmitglieder des SV Rohrbach

 

PM: R. Gehring

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017