Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 10 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Aufmerksamer Anwohner bringt Polizei auf die Spur von Einbrechern

Auf Grund einer Beobachtung eines Anwohners der Straße „Zur Rentrischer Kirche“ am Freitagnachmittag (17.02.2012) gegen 15:00 Uhr und einer sofortigen Mitteilung über Notruf 110 an die Polizei, gelang es der St. Ingberter Polizei ein Einbrechertrio noch beim Verlassen eines Wohnhauses und nach dessen kurzer Flucht zu Fuß festzunehmen. Um in das eineinhalbgeschossige Einfamilienhaus zu gelangen, hatte die 3 Täter zuvor und wie in den meisten Fällen eine rückwärtige Terrassentür aufgehebelt. Bei dem 25jährigen Mann und seinen beiden 29 und 19 Jahre alten Begleiterinnen handelt es sich serbische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Ottweiler. Bei den Beschuldigten, die alle bereits im Bereich von Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten sind, wurde auch die Beute in Form von Schmuck aufgefunden. Allerdings waren sie in ihren Vernehmung nicht geständig und gaben an, sich von einem Rechtsanwalt vertreten lassen zu wollen. Von den Festgenommenen wurden Lichtbilder gefertigt und Fingerabdrücke, sowie eine DNA-Probe abgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Saarbrücken werden sie am morgigen Samstag durch Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Saarbrücken dem Haftrichter vorgeführt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017