Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ausbildungsinitiative des Saarpfalz-Kreises wird fortgesetzt

Neun junge Menschen standen erwartungsvoll in einem der Flure der Kreisverwaltung. Diese neun jungen Frauen und Männer werden in den kommenden Jahren ihre Ausbildung oder Praktika in der Kreisverwaltung in Homburg absolvieren.
Personalamtsleiter Andreas Motsch, Anja Rachel vom Personalamt sowie Alfred Giesen als Personalratsvorsitzender und Eric Müller-Weiffenbach von der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Verwaltung begrüßten die neuen Kolleginnen und Kollegen im Forum. In einem kurzen Vortrag erklärte Personalchef Andreas Motsch den zukünftigen Mitarbeitern, dass die Kreisverwaltung sich als Dienstleister am Bürger verstehe. Vor diesem Hintergrund stehe die Arbeit der Behörde, die höchst vielschichtig und verantwortungsvoll sei.
So wird die Kreisverwaltung in den kommenden Jahren einen weiteren Verwaltungsfachangestellten ausbilden; zwei schlagen die Laufbahn des gehobenen Dienstes zum Beamten ein. Zwei werden zum Fachinformatiker ausgebildet, eine zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit. Außerdem sind drei Praktikanten der Fachoberschule in der Kreisverwaltung im Einsatz.
Unser Foto zeigt die Auszubildenden, Anwärterinnen und Praktikanten zusammen mit ihren neuen Kollegen und Vorgesetzten im Homburger Forum.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017