Nachrichten

Sonntag, 20. September 2020 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · Live-Multivision “Auf Weltreise” im Neuen Regina Man spricht Deutsh – Sommerkomödie von Gerhard Polt Schüler lernen Radfahren im fließenden Straßenverkehr

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Auszeichnung für Sportabzeichentreff St. Ingbert

Im letzten Jahr konnte die DJK Sportgemeinschaft 39 Sportabzeichen an Erwachsene und 31 an Jugendliche vergeben. Dass die Anzahl der jugendlichen Absolventen

von 2 auf beachtliche 31 Teilnehmer gestiegen war, machte die Verantwortlichen besonders stolz. “Unser besonderer Dank geht an die engagierten Übungsleiter der Leichtathletik die ihre Kinder bestens vorbereitet haben!” so Mike Masser bei der Verleihung.

Dies zum Anlass nahm auch der Landessportverband für das Saarland (LSVS) und so konnten sich die Sportabzeichenprüfer und der Verantwortliche Mike Masser über Besuch von Vertretern des LSVS freuen. Am 03. August 2020 wurde der DJK SG St. Ingbert im Rahmen des Trainingsbetriebes eine “Auszeichnung für besondere Leistungen” verliehen.

Laut Mike Masser wird die DJK SG weiterhin besonders im Bereich der Kinder & Jugendlichen aktiv sein und möchte gerne im Jahr 2020 ihre Zahlen noch ausbauen. Gerne dürfen bis Ende September noch Interessierte aller Altersklassen zum Sportabzeichen-Training (montags von 18.00 – 19.00 Uhr auf dem Wallerfeld-Sportplatz) kommen um zu erfahren wie fit sie sind.

Seit über 100 Jahren gibt es das deutsche Sportabzeichen. Es handelt sich um eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), die jeder sportliche Mensch für vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen bekommt. Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland und steht nicht für absolute Höchstleistung, sondern für die persönliche Leistung des einzelnen Menschen. Das Abzeichen kann in den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren abgelegt werden. Es bündelt das sportliche Anforderungsprofil in vier Disziplingruppen anhand der motorischen Grundfähigkeiten „Kraft“, „Schnelligkeit“, „Ausdauer“ und „Koordination“. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist obligatorisch. Es gibt die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold. „Das Sportabzeichen ist ein Idealangebot für alle Menschen, die – entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten – Sport treiben und einen qualitativ abgesicherten Fitnesstest ablegen wollen.“ (Auszug aus dem Prüfungswegweiser des DOSB)

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020