Nachrichten

Donnerstag, 21. Januar 2021 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Kultur der Stadt St. Ingbert geht in die zweite Online-Runde Leserbrief zu “Wildschweinplage im St. Ingberter Stadtgebiet” Online-Vortrag zur „Neuen Rechten“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Aventsgesteck fängt Feuer

Um 17:45 Uhr löste am Dienstagabend, den 18.12.2019, ein Rauchwarnmelder in einem Hotel in der Ensheimer Straße in St. Ingbert aus. Ein Adventsgesteck im Eingangsbereich fing zuvor Feuer.

Nachdem die erste Kerze (von vier) abgebrannt war, entzündete sich das Tannenmaterial. Mitarbeiter des Hotels löschten das brennende Gesteck ab und brachten es nach draußen. Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert, mit den Löschbezirken Mitte und Oberwürzbach, führte vor Ort lediglich eine Brandnachschau durch. Nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet.

Bitte beachten Sie die Sicherheitstipps der Feuerwehr zur Weihnachtszeit.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte rückte in der Nacht zuvor zum 300. Einsatz in diesem Jahr aus. In Ormesheim unterstützte die Drehleiter bei einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim. Der Alarm war böswillig ausgelöst, sodass die Einsatzfahrt abgebrochen wurde.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021