Nachrichten

Mittwoch, 17. August 2022 · bedeckt  bedeckt bei 21 ℃ · Entspannt Sprachen lernen im Ferienprogramm Cool bleiben an tierisch heißen Tagen Kanutour auf der Blies für die ganze Familie

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Benzin in Regeneinlauf geschüttet – Lüftungsmaßnahmen in Kellern

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte rückte am Samstagmorgen, den 20.02.2021, gegen 11 Uhr in die Triftstraße nach St. Ingbert aus. Anwohner meldeten Benzingeruch im Keller.

Die Feuerwehrleute kontrollierten den Bereich mit Messgeräten und stellten fest, dass in einen Regeneinlauf eine kleinere Menge Kraftstoff geschüttet wurde. Die Dämpfe des Kraftstoffs verbreiteten sich in der Kanalisation und führten zu Geruchsbelästigungen in den umliegenden Kellern. Die Einsatzkräfte spülten den Kanal mit Wasser durch und belüfteten die Keller mit Hochdrucklüftern.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr war mit vier Einsatzfahrzeugen und 12 Einsatzkräften im Einsatz eine Stunde im Einsatz. Weiterhin war der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022