Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 15 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Bergkapelle macht blau – Bayerisches Frühschoppenkonzert in der St. Ingberter Wasserwelt

Die Bergkapelle spielt im blau. Erstmals zu einem bayerischen Frühschoppen heute (Sonntag, 9. November 2014) von 11 bis 13 Uhr. Die Musiker wollen einfach ausprobieren, wie ihre Musik in der Schwimmhalle des blau ankommt.
Gespräche zwischen Stadtwerke-Chef Hubert Wagner und Matthias Weissenauer, dem Leiter der Bergkapelle, brachten diese Idee auf den Weg. Die Bergkapelle, die in diesem Jahr ihr 175jähriges Bestehen feierte, will damit neue Akzente setzen im St. Ingberter Musikleben. Mit dabei auch der Betreiber der blau-Gastronomie. Er wird zur bayerischen Blasmusik die passende Brotzeit liefern und dafür sorgen, dass keiner verdurstet. Das schönste dabei: Zum bayerischen Frühschoppen im blau wird kein gesonderter Eintritt erhoben. Mit dem normalen Eintritt für die Schwimmhalle im blau kann man bayerisches Biergartenambiente im November auskosten.

Ob es weitere Konzerte im blau geben wird, hängt von den Erfahrungen ab, die am Sonntag gemacht werden. Sicher ein Grund mehr, diese Musikpremiere mitzuerleben.

Sonntag, 9. November 2014, 11 bis 13 Uhr, bayerischer Frühschoppen mit der Bergkapelle, im blau.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017