Nachrichten

Montag, 17. Januar 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt Kinderkino vor Ort – diesmal in Hassel

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Bilanz Sonderimpfungen in St. Ingbert

In den vergangenen Tagen wurden in St. Ingbert eine Vielzahl an Personen gegen das Corona-Virus geimpft. Bei der Sonderimpfaktion am vergangenen Samstag in der Stadthalle haben die Ärzte Dr. Joachim Thamm, Ralph Hauck und weitere Helfer 411 Personen geimpft.

Der DRK Kreisverband St. Ingbert impfte parallel in der Reinhold-Becker-Straße 125 Personen. In den Hausarztpraxen wurden am Wochenende über 300 Personen geimpft. Bei der Sonderimpfung der Schnapsmännjer in Hassel konnten 330 Dosen verimpft werden.

Die Quote bei den Erstimpfungen lag bei ca. 10-15 %.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022