Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · klar  klar bei 13 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Bitburger Badminton Open 2012 – Trainings-Angebot für Vereine und Verbände

Anfänglich spielten saarländische Hobby-Badmintonspieler um Ranglistenpunkte in einer tristen Sporthalle, heute kämpfen Olympia-Teilnehmer um wertvolle Weltranglistenpunkte in der größten Halle des Saarlandes. Dazwischen liegen 25 Jahre. Aus der einstigen Schulturnhallen-Veranstaltung wurden die Bitburger Badminton Open – ein mit 120000 US-Dollar dotiertes Grand-Prix Gold Turnier auf höchstem Niveau. Zur Jubiläumsveranstaltung schlagen vom 30. Oktober bis 4. November 2012 in der Saarbrücker Saarlandhalle wieder Spitzenspieler aus aller Welt auf. Das Turnier ist schon lange ein Garant für Weltklasse-Badminton in Deutschland. „Wir wollen den Besuchern ja immer etwas Neues bieten. Vor zwei Jahren haben wir im Rahmen der Bitburger Open mit einer Trainingsaktion für Kinder und Jugendliche begonnen, die auf reges Interesse stieß und super angenommen wurde. Daher wollen wir auch zum dritten Mal den Vereinen oder Landesverbänden dieses spezielles Angebot unterbreiten“, erklärt Turnierdirektor Frank Liedke. An dem Samstag und Sonntag, wenn beim Grand-Prix Gold Turnier die Halbfinal- und Finalpartien ausgetragen werden, besteht für den Badminton-Nachwuchs wieder die Möglichkeit, mit Spielern des amtierenden Vize-Meisters und fünfmaligen Deutschen Mannschaftsmeisters 1.BC Saarbrücken-Bischmisheim ein Training zu absolvieren.

Jetzt heißt es Tasche packen – nach Saarbrücken kommen, aber dabei den Schläger nicht vergessen. Am 3. und 4. November geben die Nationalspieler des BC Bischmisheim ihre Tipps und Tricks an die Kids weiter. Das Beste: Für seine Jugendarbeit bekommt der jeweilige Verband oder Verein für jedes teilnehmende Mitglied ein halbes Dutzend Naturfederbälle von Wilson geschenkt. Und nach der Trainingseinheit geht es dann gemeinsam via Shuttle-Service zur Saarlandhalle Saarbrücken, um bei den Halbfinals oder Finals die rassigen Duelle der Badmintonprofis zu bestaunen. Dort kann man dann die Badminton-Helden aus nächster Nähe erleben und direkt am Court das atemberaubende Tempo und die hohe Präzision der geschlagenen Bälle bewundern.

Anmeldungen sind noch bis zum 19. Oktober 2012 beim Koordinationsbüro der Bitburger Open möglich. Oder einfach eine E-Mail mit Teilnehmerzahl und Ansprechpartner an Tim Peiler schicken (tim@bc-bischmisheim.de). „Wir melden uns dann vor der Veranstaltung, um die genaue Uhrzeit und den Trainingsort abzustimmen. Wichtig ist natürlich, dass jeder Teilnehmer eine komplette Badmintonausrüstung mit Schläger, Sportbekleidung und Hallenschuhe mitbringt“, erklärt Tim Peiler, der die Trainingseinheiten organisiert und koordiniert.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017