Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Blues Doc’s live im Bahnhof Würzbach

Am Samstag, 26.10.13 gehört die Livebühne im Bahnhof Würzbach einer Rock- und Blues-Band, die in dieser Konstellation seit 2009 aufspielt. Als kleines Projekt von 6 saarländischen Musikern gestartet, verspricht die Band mit ihrem bluesigen Repertoire, die Liebe zum Blues und Rock zu transportieren.

Also dabei sein, wenn die passionierten Musiker mit ihrer Livemusik die Bühne in der Besetzung Reinhard Gombert (Guitar), Fredi Reiter (Vocals), Martin Herrmann (Guitar), David Becker (Guitar/Vocals), Manuel Matt (Drums) und Andreas Becker (Bass/Vocals), rocken. Gespielt werden Covers von Tony Vega, B.B. King, Gary Moore, ZZ Top, Stevie Ray Vaughan, Kenny Wayne Shepherd, Joe Bonamassa und mehr mit der eigenen Blues Doc’s-Note und viel Spielfreude.

doors 19 Uhr, show 21 Uhr Eintritt 6,- € – Karten an der Abendkasse
Kontakt: Bahnhof Würzbach, Peter Wolter, Eisenbahnstr. 4, 66440 Blieskastel-Niederwürzbach, Telefon 06842-891616, www.bahnhof-wuerzbach.de, Facebook: Bahnhof Würzbach

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017