Brandschutz in den eigenen vier Wänden - St. Ingberter Anzeiger

Nachrichten

Donnerstag, 16. August 2018 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Sommerkonzert unter freiem HimmelGroßes Sommerfest der Lebenshilfe SaarpfalzKlimafreundliche Anreise zum Biosphärenfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Brandschutz in den eigenen vier Wänden

Heute (Mi., 23.05.18) findet ab 19.30 Uhr im Kulturhaus St. Ingbert ein Vortrag zum Thema „Brandschutz in den eigenen vier Wänden“ statt.

Referent ist Florian Jung, Feuerwehr St. Ingbert.

Bei einem Brand entscheiden wenige Minuten über Leben und Tod. Ob Feuer oder Rauch, schnell sind Personen in ihrer eigenen Wohnung eingeschlossen und können nicht mehr fliehen, weil die Fluchtwege abgeschnitten sind. Dieser Vortrag gibt Tipps zum Brandschutz in den eigenen vier Wänden. Außerdem wird die Entstehung von Bränden behandelt, wie sie sich mit einem Rauchmelder ganz einfach schützen können und warum in einem Mehrfamilienhaus die Eingangstür nicht abgesperrt werden sollte.

Weitere Information bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018