Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Bündnis für Familien stellt Sozialatlas ins Netz

Mit dem Sozialatlas, einem ausführlichen Verzeichnis sozialer Einrichtungen und Beratungsangebote im Saarpfalz-Kreis und Umkreis, konnte jüngst die Initiative der „Lokalen Bündnisse für Familie im Saarpfalz-Kreis“ einen wichtigen Ratgeber für Privatpersonen wie öffentliche Einrichtungen vorstellen. Der Sozialatlas bietet ein Verzeichnis von rund 120 Einrichtungen und Beratungsstellen – von A wie Arbeiterwohlfahrt bis W wie Wohnungslosen-Hilfe.

Gegliedert ist jedes Angebot mit einer kurzen Darstellung der Hilfe- oder Dienstleistung, dem konkreten Ansprechpartner, Telefon- wie Faxnummer, eMail-Adresse und Internet-Auftritt. So kann jeder Interessierte nach seinen technischen Möglichkeiten Kontakt zu den Einrichtungen aufnehmen.

Erstellt wurde dieses Werk in Kooperation zwischen dem kreisweiten Bündnis für Familien im Saarpfalz-Kreis und den Partnern in Blieskastel, Bexbach und Sankt Ingbert. Dieses wichtige Nachschlagwerk können Interessierte sich ab sofort im Internet downloaden. Zu finden ist es auf der Seite des Saarpfalz-Kreises im Bereich des Bürgerservice unter dem Schlagwort „Soziales“ sowie im Themenbereich unter den „Lokalen Bündnissen für Familie“.

Diese wertvolle Arbeit gemacht haben sich bei der Kreisverwaltung Marion Reugels, Beate Ruffing, Fatma Göszcü und Renate Hirschfelder. (unser Foto v.l.n.r.)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017