Nachrichten

Dienstag, 7. Februar 2023 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei -1 ℃ · Was ist beim Heizungstausch noch erlaubt? Lebhafte Schulstunden – „Landrat macht Schule“ am BBZ Forstarbeiten im Elstersteinpark

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Bulgarische „boys of summer“ in St. Ingbert vereint

Der bulgarische Sportstudent Danail Trenev macht sein dreimonatiges Auslandspraktikum in der Baseball- und Softballabteilung des TV St. Ingbert.

Seit einigen Monaten wird in der Baseball- und Softball-Abteilung des TV St. Ingbert auch bulgarisch gesprochen. Mittlerweile sind schon drei aus Bulgarien stammende Studierende im Herrenteam der Devils aktiv.

Einer davon, Danail Trenev, absolviert derzeit ein Auslandspraktikum bei den St. Ingbertern, im Rahmen seines Studiums an der „National Sports Academy“ in Sofia. Sein Freund, Panayot Zhaltov, den er schon aus der Jugend im Club „Lions – NSA Sofia“ in Bulgarien kennt, hat ihm den Praktikumskontakt vermittelt.

Der 19-jährige Panayot, den alle Devils unter seinem Spitznamen „Pancho“ kennen, stieg im November letzten Jahres bei den Devils ein. Er studiert in Saarbrücken, integrierte sich schnell im Devils-Herrenteam, fuhr mit ins Trainingscamp nach Nancy und gehört mittlerweile zum Stammteam.

Mittlerweile haben die beiden Bulgaren noch weitere Bulgaren in den St. Ingberter Club gelockt. Es deutet sich an, dass neben Englisch, Französisch und Deutsch bei den Devils auch Bulgarisch eine der auf dem Platz gesprochenen Muttersprachen bleiben wird.

Am 9. Juni spielen Danail und Pancho mit ihren Devils in St. Ingbert gegen Bous/Saarlouis 3 und am 16. Juni in Dudelange (Luxemburg). Alle Termine der Devils finden sich auf ihrer Homepage www.devilsgo.de.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023