Nachrichten

Freitag, 25. September 2020 · bedeckt  bedeckt bei 10 ℃ · Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit Sanierungsempfehlungen im Energieausweis Zwei Personen am BBZ St. Ingbert mit dem Coronavirus infiziert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Bundesfestival junger Film 2020 war ein voller Erfolg

Dass Bundesfestival junger Film fand in diesem Jahr unter den bekannten erschwerten Bedingungen statt. Gerade deshalb sind die Organisatoren stolz, verkünden zu dürfen,

dass  in diesem Jahr im TV, online und im Open-Air über 166.000 Zuschauer*innen und Aufrufe erzielt werden konnten.

Künstlerischer Leiter Jörn Michaely: “Das war unsere Hoffnung: Den jungen Film einem breiten Publikum erfahrbar zu machen. Gerade jetzt. Wir konnten Menschen erreichen, die ansonsten vielleicht keinen Bezug zu Kurzfilmen, dem Festival oder der Stadt St. Ingbert haben.”

Organisatorischer Leiter Fabian Roschy: “Wir sind stolz, dass das Festival so reibungslos über die Bühne ging. Das Event in so kurzer Zeit von einer Präsenzveranstaltung in eine multimediale Form umzuwandeln war für uns eine große Herausforderung. Unsere Unterstützer haben aber auch in dieser Zeit an uns geglaubt, allen voran die Stadt St. Ingbert. Dafür sind wir dankbar. Und jetzt natürlich überglücklich, diese Zahlen präsentieren zu dürfen.”

Über 50 Filme und zahlreiche Talks hat das Festival in seinem Programm präsentiert: online auf junger-film.de, im SR-Fernsehen und live im Open-Air Kino in der JVA St. Ingbert. Wer noch etwas von dem Festivalfeeling zu sich nach Hause holen möchte, kann sich die Eröffnung und die Preisverleihung auf Youtube anschauen.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020