Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

CDU bedankt sich bei ihren Wählern

Die CDU in St. Ingbert freut sich über die guten Wahlergebnisse für Alexander Funk sowie die CDU und bedankt sich bei ihren Wählern für das große Vertrauen. Der bisherige Bundestagsabgeordnete Funk wurde für seine gute Arbeit im Verlauf der letzten Legislaturperiode belohnt:

er konnte in St. Ingbert fast 44% der Erststimmen für sich verbuchen und auch den Wahlkreis mit großem Vorsprung vor seinen Herausforderern gewinnen. Auch das Ergebnis der Zweitstimmen ist erfreulich: mehr als 40% der Wähler in St. Ingbert haben ihr Kreuz bei der CDU gemacht. „Dieses Ergebnis ist nicht nur gut für Deutschland, es gibt auch Rückenwind für die Kommunalwahlen im nächsten Frühjahr“, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Pascal Rambaud. Die Wähler wünschten sich stabile Verhältnisse und hätten dementsprechend der CDU den Auftrag zur Regierungsbildung übertragen.

 

PM: Dr. Frank Breinig, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017