Nachrichten

Freitag, 21. September 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Tankbetrug: Mit quietschenden Reifen in Richtung Rohrbach1. FC Saarbrücken: Offensiv gegen unbequeme WormserSVE Frauen vs. Niederkirchen und St. Wendel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Christoph Fenninger verlässt den FCS

Der 1. FC Saarbrücken und Stürmer Christoph Fenninger gehen ab sofort getrennte Wege. Sein bestehender Vertrag wurde in beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Er wechselt in die Regionalliga Bayern zur SpVgg Bayreuth. Fenninger kam im Sommer 2017 nach Saarbrücken und glänzte insbesondere im Pokalwettbewerb mit zahlreichen Toren. Der Sprung in die Stammformation blieb ihm jedoch verwehrt.

„Christoph benötigt in seinem Alter regelmäßige Einsatzzeiten, die wir ihm hier derzeitig nicht garantieren können aufgrund der großen Konkurrenzsituation. Daher haben wir gemeinsam mit Christoph die Sachlage analysiert und zusammen die Entscheidung getroffen, dass für ihn ein Wechsel die sinnvollste Alternative ist. Wir bedanken uns bei ihm recht herzlich für sein Engagement und sein stets tadelloses Verhalten innerhalb der Mannschaft und des Vereins. Wir wünschen ihm für seine persönliche sowie fußballerische Zukunft alles Gute“, so Marcus Mann zum Abschied von Christoph Fenninger.

 

PM: Presse FCS

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018