Nachrichten

Donnerstag, 17. Juni 2021 · sonnig  sonnig bei 22 ℃ · Brand im Vorgarten und Rettung aus Sitzbank Aktuelle Verkehrseinschränkungen vhs-Stadtteilrundgang: Historische Wasserversorgung in Oberwürzbach

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Corona: Lockerungen nun auch im Saarpfalz-Kreis

Ab heute sind auch im Saarpfalz-Kreis die strengeren Corona-Regeln der Bundesnotbremse abgeschafft – es gelten wieder die Corona-Regeln “Saarland-Modell”. Die Corona-Ampel steht also auch bei uns nun wieder auf Gelb.

Nach der derzeitigen Rechtsverordnung sind Treffen von bis zu zehn Personen im Freien möglich – Voraussetzung ist ein negativer Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Unter dieser Maßgabe ist auch die Bewirtung von Gästen in der Außengastronomie möglich. Gleiches gilt für den Besuch von Konzert- und Opernhäusern, Kinos und Theatern, die ebenfalls öffnen und getestete Besucher empfangen dürfen. Auch Kontaktsport im Freien sowie kontaktloser Sport drinnen sind mit negativen Schnelltests möglich. Zum Shopping müssen keine Termine mehr vereinbart werden – die Testpflicht gilt aber zunächst weiter.

Das Saarland-Modell sieht aktuell folgende Regelungen vor:

  • Es entfallen die Ausgangsbeschränkungen.
  • Private Zusammenkünfte in geschlossenen Räumen sind mit maximal fünf Personen möglich, die aus maximal drei Haushalten stammen. Zwei dieser Haushalte müssen in einer familiären Beziehung zueinander stehen. Kinder bis 14 Jahren sind von der Höchstzahl ausgenommen
  • Im Außenbereich sind private Zusammenkünfte und Veranstaltungen mit bis zu zehn Personen bei Vorlage eines negativen Tests möglich.
  • Die Außengastronomie kann für Gäste mit einem negativen Test/Genesenen- bzw. Impfnachweis öffnen.
  • Für das Einkaufen gilt: In Geschäften des täglichen Bedarfs und im übrigen Handel besteht weiterhin Maskenpflicht und nur eine begrenzte Kundenzahl ist zulässig. Im übrigen Handel ist keine Terminbuchung mehr erforderlich, es wird aber ein negativer Test benötigt.
  • Kontaktfreier Sport im Außenbereich ist ohne Test erlaubt. Bei kontaktfreiem Sport im Innenbereich und Kontaktsport außen bedarf es eines Negativtests.
  • Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen für Besucher mit einem negativen Test/Genesenen- bzw. Impfnachweis öffnen. Körpernahe Dienstleistungen sind mit negativem Test/Genesenen- bzw. Impfnachweis erlaubt.

Gemäß der geänderten Landesverordnung sind seit dem 3. Mai vollständig Geimpfte sowie Genese mit Getesteten gleichgestellt. Für diese Personengruppen besteht demnach keine Testpflicht mehr.

Heute wird der Ministerrat zusammenkommen, um weitere Lockerungen im Rahmen des Saarlandmodells zu beschließen.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021