Nachrichten

Mittwoch, 17. Januar 2018 · wolkig  wolkig bei 1 ℃ · Seniorenkino: Midnight in ParisNachschub der Gelben Säcken und neue AusgabestellenJahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Das Tal im Nebel

Am heutigen Mittwoch (6.12.17) gibt es zwei Aufführungen der Musenbolde in der Stadthalle St. Ingbert, jeweils um 10 und 16 Uhr.

„Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht“ lautet ein bekanntes Sprichwort. Doch diese seltsame Einstellung kann sogar noch viel weiter gehen. Wie, das hat der italienische Kinderbuchautor Arcadio Lobato in seinem bekannten Buch „Das Tal im Nebel“ beschrieben. Dies haben sich Johannes Becher und die Theatergruppe „Die Musenbolde“, der St. Ingberter Pfarreien Herz Mariae und St. Hildegard vorgenommen und daraus ein spannendes Theaterstück gemacht.

Schülerinnen und Schüler erhalten Karten zum Preis von 5 Euro, Erwachsene zahlen 7 Euro.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018