Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Datensicherheit hat Priorität

Im Rechenzentrum der SKYWAY DataCenter GmbH liegt der Fokus auf der Sicherung der Kundendaten. Daher setzt das Unternehmen konsequent und ausnahmslos auf „Datenschutz – Made in Germany“.

So können seine Kunden dieses weltweit anerkannte Qualitätsmerkmal als Wettbewerbsvorteil nutzen. Darüber hinaus garantiert die SKYWAY DataCenter GmbH ihren Kunden, dass ihre Dienstleistungen zu hundert Prozent den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts entsprechen. Ein externer Datenschutzbeauftragter berät das Unternehmen. Die in St. Ingbert ansässige SKYWAY DataCenter GmbH betreibt ein TÜV-zertifiziertes Tier IIIRechenzentrum für professionelle Services in den Bereichen Colocation, vCloud Hosting, Root/Managed-Server und Hosting. Weitere Informationen zum Unternehmen und Thema Datensicherheit finden sich hier: www.skyway-datacenter.de

Die Umsetzung der Datenschutzbestimmungen in einem Rechenzentrum ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Wahl des IT-Dienstleisters, da sensible Geschäftsinformationen und personenbezogene Daten von Kunden und Partnern geschützt werden müssen. Laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gilt für Unternehmen in Deutschland zudem eine Nachweispflicht über die Einhaltung dieser Bestimmungen.

„Mit unserem Rechenzentrum am deutschen Standort garantieren wir die 100%-ige Übereinstimmung mit dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Einhaltung der europäischen Datenschutzgrundverordnung. Zudem haben US-Behörden im Rahmen des USAFreedom- Act/Patriot Act keinen Zugriff auf die Daten unserer Kunden“, fasst Roman Schließmeyer, Geschäftsführer der SKYWAY DataCenter GmbH, die Vorteile zusammen.

Außerdem führt das Unternehmen alle technischen und organisatorische Maßnahmen gemäß §9 BDSG durch und stellt Vertragsvorlagen für Auftragsdatenverarbeitung sowie ein umfangreiches Datenschutzkonzept zur Vorlage in Vor- Ort-Audits bereit. Ein externer Datenschutzbeauftragter berät das Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website. Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Google+ und Twitter.

 

PM: Julia Zang
PR & Social Media Manager

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017