Nachrichten

Dienstag, 6. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 3 ℃ · Helfender Adventskalenders des Lions Club – Verkauf abgeschlossen SPD Oberwürzbach setzt auf Kontinuität und Weiterentwicklung GemS Rohrbach wieder als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Demenz-Angehörigengruppen des Kneipp-Bund e.V. LV Saarland

Endlich, nach langer Corona-bedingter Pause, startete am 03.05.2022, sehr zur Freude aller Gruppenteilnehmer, wieder der Treff in St. Ingbert. So gab es am ersten Termin, nach einer überaus herzlichen Begrüßung, viel zu erzählen. Neuigkeiten aus dem

persönlichen Bereich wurden ebenso wie wertvolle Tipps ausgetauscht. Es war Zeit für die Seele, tat allen Beteiligten gut. Einfach mal unter „Gleichgesinnten“ allen Kummer und alle Sorgen, die mit der Betreuung / Begleitung der Angehörigen zu tun haben, von der Seele reden.

Für die Angehörigen ist die Pflege von Menschen mit Demenz mit erheblichen Belastungen und zum Teil großem Kraftaufwand verbunden. Man gerät unter Umständen schnell an seine Grenzen. Da hilft jeder Tipp im Austausch in der Gruppe. Es geht um einen Erfahrungsaustausch untereinander, Auseinandersetzung mit dem Krankheitsbild Demenz, professionelle Begleitung und Beratung, regelmäßige Teilnahmemöglichkeiten und Informationen für Entlastungsmöglichkeiten. Vor all dem steht – „ICH bin nicht allein“…

Für die Landesvorsitzende Silvia Knaak ist auch dieses wichtige Projekt eine Herzensangelegenheit. Der Kneipp-Bund e.V. Landesverband Saarland hat es sich zur Aufgabe gemacht, pflegende Angehörige von Menschen mit dementiellen Erkrankungen zu unterstützen und dazu beizutragen, Heimaufenthalte zu vermeiden.

Die Angehörigen Demenzgruppen treffen sich in:

  • St. Ingbert, Geschäftsstelle Kneipp-Landesverband, Kohlenstr. 66, 66386 St.°Ingbert, jeden ersten Dienstag im Monat,19:00 – 20:30 Uhr
  • Homburg, Villa Kaiser, Kaiserstraße 18, 66424 Homburg, jeden zweiten Dienstag im Monat, 19:00 – 20:30 Uhr
  • Merzig, Friedrichstraße 7, 66663 Merzig, jeden dritten Dienstag im Monat, 19:00 – 20:30 Uhr, Restart beginnend im Juli 2022.

Eine neue Selbsthilfe Gruppe „Trauer zulassen und Geliebtes loslassen“ ist in Planung.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Kneipp-Bund e.V. Landesverband Saarland
Kohlenstr. 66, 66386 St. Ingbert
Telefon: +49 (0) 68 94 – 38 79 200
Fax: +49 (0) 68 94 – 38 79 229
info@kneippbund-saar.de
http://www.kneippbund-saar.de

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022