Nachrichten

Mittwoch, 20. November 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 1 ℃ · Bürgerforum zur KlimaanpassungTheaterspaß für Kinder „Zinnober in der grauen Stadt“Helferfest der Rohrbacher Kahlenbergfreunde war gut besucht

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Der Herbst bei der vhs-Nebenstelle Hassel

Ab Donnerstag, 24. Oktober, bietet die VHS- Nebenstelle Hassel für Senioren die Kurse „Internet für Anfänger „(18 Uhr) und „Fortgeschrittene“(19.30 Uhr) mit Dozent Michael Luck

im Kulturhaus, Annastr. 30, an. Der eigene Laptop kann gerne mitgebracht werden.

Der Kurs „Autogenes Training“ mit Monika Hauptmann-Kartes beginnt am Dienstag, 29. Oktober um 18.30 Uhr. An insgesamt neun Terminen kann man Gutes für Körper und Seele tun.

Im Kinderkochkurs (Nudelsuppe mit Apfelpfannkuchen) am Samstag, 26. Oktober ab 10.30 Uhr, sind ebenfalls noch Plätze frei!

Ein weiterer Kochkurs für Männer beginnt am Freitag, 25. Oktober um 17 Uhr.

Ebenfalls an diesem Tag beginnt der Workshop „Töpfern“ für Kinder von 16 – 18 Uhr. Auch hier sind noch Plätze frei.

All diese Kurse finden in der Schule am Eisenberg statt.

Ein Französischkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen beginnt am Dienstag, 22. Oktober um 18.30 Uhr, im Rathaus Hassel, Marktplatz 1.

Die Gewaltprävention/Selbstverteidigung (Turnhalle der Eisenbergschule) für Kinder bis 12 Jahre am 26. Oktober ist ausgebucht!
Hier stehen bereits weitere Termine fest: 18.1. (noch wenige Plätze frei) und 14. 3. 2020.

Am 2. November bietet Margit Daut von 10 bis 16 Uhr einen Workshop „Malen in Aquarell“ im Rathaus Hassel an.

Anmelden kann man sich online unter http://vhs.sanktingbert.de. Ein Anmeldeformular findet man unter www.hassel.saarland/die-gemeinde/vhs-hassel/.
Weitere Auskünfte gibt auch die Geschäftsstelle der Biosphären-vhs St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-723
oder die vhs-Nebenstelle Hassel unter Tel. 06894/5908933, die das Formular auch per Post zuschicken kann.
Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019