Nachrichten

Samstag, 31. Juli 2021 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Stadt St. Ingbert und DRK bieten Sonderimpfung an Sportverein Rohrbach: Neuestes behördliches Hygienekonzept Sagenhafte Wanderungen für die ganze Familie: Der St. Ingberter SagenSommer

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Der Hofländle-Automatenladen ist zurück!

Womit die Reise des jungen Lebensmittelgeschäft-Start-Ups Hofländle 2018 begann, daran wird zum aktuell 3-jährigen Jubiläum wieder angeknüpft – seit dem 23. Juni gibt es in St. Ingbert wieder einen Automatenladen,

an dem man sich rund um die Uhr mit regionalen Lebensmitteln versorgen kann! “Den Menschen Regionalität näherbringen – und das unabhängig von Ladenöffnungszeiten”, ist die Idee des Gründers Marc Philipp Szathmari hinter diesem Konzept.

Vor 3 Jahren gründete er das Start-Up Hofländle in der Rickertstraße 34 in St. Ingbert, gegenüber des Marktplatzes. Schon damals startete das Unternehmen mit einem 24/7 Automatenladen. Dieser wurde Ende letzten Jahres in einen klassischen Laden umgewandelt, mit nun noch mehr Platz für Produkte von saarländischen Erzeugern und Landwirten, frischem Brot, einer Eistruhe und persönlicher Beratung vor Ort.

Von frischen Backwaren über Wurst- und Käsespezialitäten bis hin zu Feinkost, Eier von saarländischen Hühnern und frische Milch aus der Milchzapfanlage – bei Hofländle kommt jeder auf den Geschmack regionaler Leckereien. Auch auf der Suche nach Geschenkideen wird man fündig, denn man kann sich vor Ort regionale Geschenkkörbe zusammenstellen lassen, die auf die individuellen Wünsche angepasst werden.

Mittlerweile bietet Hofländle auch einen Lieferservice an und beliefert sowohl Privatpersonen als auch Kitas im Kreis St. Ingbert, Saarbrücken und Mandelbachtal. Für eine gesunde und regionale Mahlzeit in der Mittagspause sorgt der Hofländle-Mittagstisch.

Zudem findet man in den “Frische Tresor”-Automaten in den Sparkassenfilialen in Sulzbach, Brebach und Dudweiler-Süd eine Auswahl der Produkte, zu denen man mit jeder Bankkarte rund um die Uhr Zugang hat.

Das neue Highlight – passend zum 3. Geburtstag von Hofländle – ist der neue Automatenladen in der Rickertstraße 31 in St. Ingbert (alter Kiosk), direkt gegenüber dem Laden. “Viele Menschen aus der Region, haben sich gewünscht, dass der Automatenladen zurückkommt. Ich freue mich daher sehr darüber, dass wir nun neben unserem klassischen Laden auch in St. Ingbert wieder die 24/7-Versorgung mit regionalen Lebensmitteln geschaffen haben”, so Marc Philipp Szathmari.

Die kostenlose Hofländle-Kundenkarte, mit der man auch außerhalb der Öffnungszeiten (siehe unten) Zugang zum Automatenladen hat, lässt sich ganz einfach unter www.hoflaendle.de/kundenkarte beantragen und anschließend im Laden abholen. Für Personen ohne Internetzugang besteht jedoch auch die Möglichkeit, sich für die Karte direkt vor Ort im Laden zu registrieren.

Öffnungszeiten des Ladens in der Rickertstraße 34:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9:00 bis 18:00, Mittwoch und Samstag: 9:00 bis 13:30

Öffnungszeiten des Automatenladens in der Rickertstraße 31:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:00-17:00 sowie Mittwoch und Samstag von 6:00-13:00, außerhalb der Öffnungszeiten rund um die Uhr mit der Kundenkarte

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021