Nachrichten

Sonntag, 1. August 2021 · bedeckt  bedeckt bei 15 ℃ · Violas Wunderkoffer: “Die gestohlenen Bratwürstchen” Stadt St. Ingbert und DRK bieten Sonderimpfung an Sportverein Rohrbach: Neuestes behördliches Hygienekonzept

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Der Ruf der Wildnis in Hassel

Heute um 19 Uhr findet auf der Wiese neben der Evangelischen Christuskirche in Hassel das Open Air Kino 2021 mit dem Film “Ruf der Wildnis” statt. Der CVJM St. Ingbert lädt in Kooperation mit der Stadt St. Ingbert, dem Saarpfalz-Kreis, der Kinowerkstatt St. Ingbert, der Gemeinschaftsschule Rohrbach und der Jugendzentrale Homburg zu einem Filmabend der besonderen Art ein. In diesem Sommer läuft der Film “Ruf der Wildnis” in der Verfilmung mit Harrison Ford von 2020, basierend auf dem berühmten Roman von Jack London von 1903.

Der Film handelt von der abenteuerlichen Geschichte des Hundes Buck und der einzigartigen Freundschaft zwischen Hund und Mensch – bis Buck sich entschließt, dem Ruf der Wildnis zu folgen. Die Neuverfilmung bietet einiges an Action, Spannung und Gefühl -ein toller Film für die ganze Familie! Mehr Infos

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021