Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 14 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

DFB nominiert Häbel und Steinmetz für erweiterten U18-Kader

Das NLZ Saar der SV Elversberg hat beim Deutschen Fußball-Bund auf sich aufmerksam gemacht:

Meikel Schönweitz, Trainer der U18-Nationalmannschaft, hat die beiden Elversberger Talente David Häbel und Tim Steinmetz (beide Jahrgang 1999) für den erweiterten U18-Kader des DFB nominiert. Im Rahmen eines Lehrgangs in Helmstedt vom 13. April bis 18. April findet das U18-Länderspiel gegen die Auswahl von Österreich statt.

Die beiden 17-jährigen David Häbel und Tim Steinmetz gehören in der laufenden Saison bei der von Trainer Marijan Kovacevic trainierten Elversberger U19 (Regionalliga Südwest) zu den Stammspielern. Stürmer Häbel erzielte für die A-Junioren der SVE bisher in 18 Spielen 16 Tore. Steinmetz überzeugte durch seine konstanten Leistungen als rechter Außenverteidiger. In der vergangenen Saison waren beide noch bei den B-Junioren aktiv und kamen jeweils auf über 20 Einsätze in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Die Nominierung hat für die beiden Elversberger Nachwuchsspieler wie auch für den Verein eine große Bedeutung und ist zugleich eine Anerkennung für die gute Arbeit im NLZ Saar und bei der U19 in der Regionalliga Südwest.

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017