Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Neuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht umKirmes in St. Ingbert – Familientag

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Die 15. SchulKinoWoche Saarland beginnt

Am Montag, 7. November, geht die SchulKinoWoche Saarland in die 15. Runde und feiert somit ein kleines Jubiläum.

Bis zum 11. November können Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen in 17 saarländischen Kinos auf ein umfangreiches und vielfältiges Filmprogramm zurückgreifen. Über 24.000 Schülerinnen und Schüler haben sich bereits angemeldet. Anmeldungen für Kurzentschlossene sind immer noch möglich. Ausführliche Informationen über das vielfältige Angebot erhalten Interessierte im Projektbüro unter der Rufnummer 06897 7908-103 oder im Internet unter www.schulkino-saarland.de.

Offiziell eröffnet wird die Kinowoche am Montag, dem 7. November, um 10:00 Uhr im Saarbrücker Kino CineStar mit der Vorführung des Films „Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel“. Der Film begeisterte bereits bei den Schulvorstellungen des Filmfestivals Max-Ophüls-Preis 2016 viele Schülerinnen und Schüler. Bei der Eröffnung dabei ist der Regisseur Florian Schnell, der im Anschluss an die Filmvorführung mit den Schülerinnen und Schülern über die Entstehung und die Inhalte seines Filmes diskutiert.

Im Zuge der SchulKinoWoche 2016 kommen außerdem viele weitere spannende Gäste ins Saarland: Am Dienstag, 8. November 2016 um 10:00 Uhr, wird der Regisseur Jakob M. Erwa mit den Schauspielern Svenja Jung und Jannik Schümann im Saarbrücker Kino CineStar seine Coming-of-Age-Verfilmung des Roman-Bestsellers „Die Mitte der Welt“ vorstellen. Ebenfalls am 8. November im CineStar präsentiert die Regisseurin Cornelia Grünberg um 8:30 Uhr und um 11:00 Uhr die zusammenhängenden Dokumentarfilme „Vierzehn – Erwachsen in neun Monaten“ und „Achtzehn – Wagnis Leben“. Seinen neuen Kinderfilm „Ente gut! Mädchen allein zu Haus“ zeigt Norbert Lechner in Begleitung der Drehbuchautorin Antonia Rothe-Liermann ebenfalls im CineStar am Mittwoch, dem 9. November 2016.

 

PM: C. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017