Nachrichten

Mittwoch, 20. November 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 1 ℃ · Hubertusball beim Schützenverein RohrbachBürgerforum zur KlimaanpassungTheaterspaß für Kinder „Zinnober in der grauen Stadt“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Die Welt der Informatik erfahren

Zum 4. Mal organisierten die Stadtverwaltung St. Ingbert und der Saarpfalz-Kreis die Info-Veranstaltung „Faszination Informatik“ für SchülerInnen ab Klasse 10 – dies bereits zum 3. Mal in Kooperation mit dem Festo Lernzentrum Saar.

Für 156 Schülerinnen und Schüler und deren Lehrkräfte bot die „Faszination Informatik“ einen prallen Stundenplan und einen spannenden Lernort. Das Festo Lernzentrum in Rohrbach ermöglichte die Teilnahme an sechs Vorträgen im Halbstundentakt, drei Workshops, neun Mitmachangeboten und Rundgängen durch die Mechatronik-Werkstatt. Der Vortrag „Wenn der Computer Grimassen (zer)schneidet“ zeigte Themenspektren und Karrieremöglichkeiten am Max-Planck-Institut für Informatik an der Universität des Saarlandes. Die Didaktik-Chemie und das Schülerlabor NanoBioLab der Universität erklärten die Welt der kleinsten, chemischen Teilchen. Die Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken, informierte mit ihrem BotschafterInnenprogramm über die dortigen Studienmöglichkeiten, künstliche Intelligenz und die Arbeitswelt der Zukunft mit Blick auf die Digitalisierung. Ein Blick durch die 3D-Brille bei der Hochschule interessierte viele Teilnehmende wie auch das Lösen des Farbenspiels am Zauberwürfel mittels Algorithmen beim Saarpfalz-Gymnasium und Töne aus Bananen oder ein Computerspiel mit Gummifröschen bei der Albertus Magnus Realschule. Dass IT keine Männerdomäne ist, verdeutlichte der Vortrag über die Arbeitswelt einer Projektentwicklerin bei SAP. Einen Einblick in die Arbeitswelt und Ausbildung in der IT gab ein Vortrag aus der Kreisverwaltung. Das Herstellen und Ausprobieren von 3D-Objekte bei der Hochschule fand ein ähnlich großes Interesse wie die Angebote des MINT-Campus, der Initiative Alte Schmelz und des Fabrikationslabors. Die Besichtigung eines IT-Fahrzeugs der Bundeswehr ergänzte den Vortrag über IT-Ausbildungen bei der Bundeswehr. „Die Veranstaltung ist gedacht für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen im Kreis, die ab der Klasse 10 vor der Einführungsphase in die Oberstufe bzw. vor dem mittleren Bildungsabschluss stehen. Ob Smartphone-Apps, Webanwendungen, 3D oder künstliche Intelligenz – IT ist eines der aktuellen Themen unserer Zeit. Die Veranstaltung soll eine Orientierung rund um die vielfältigen Anwendungen, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der IT geben. St. Ingbert ist wegen der MINT-Aktivitäten auf der Alten Schmelz und der Anbindung zur Universität ein idealer Standort. Ein starker Kooperationspartner ist hier das Festo Lernzentrum Saar“, so Landrat Dr. Theophil Gallo. Fest steht schon jetzt, dass die Veranstaltungsreihe fortgesetzt wird.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019