Nachrichten

Dienstag, 6. Juni 2023 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 18 ℃ · Stadtbücherei für Kinder Feuerwehr warnt vor Wald- und Wiesenbrandgefahr DJK Sportgemeinschaft startet in neue Sportabzeichen-Saison

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Diebstahl eines Hirschgeweihes

Am Sonntag, 04.08.2013 zw. 00:00 Uhr und 08:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein an der Hausfront des Anwesens Eckstraße 8 in St. Ingbert-Rohrbach angebrachtes Hirschgeweih. Das Anwesen befindet sich im Festbereich des Altrohrbachfestes.
Bei dem Geweih handelt es sich um ein 8-Ender-Geweih (Abwurfstangen), dass auf einem Kunststoffschädel montiert ist.

Da das Geweih in einer Höhe von 2,80 m. mit Schrauben in der Hauswand befestigt war, muss der Täter unter Zuhilfenahme
einer Treppe, einer Leiter oder eines Tisches einer Bierzeltgarnitur das Geweih zunächst abgeschraubt und danach abtransportiert
haben.

Sachdienliche Hinweise und Beobachtungen bitte an die Polizeiinspektiion St. Ingbert, Telefon 06894-1090

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

beliebte Tags

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023