Nachrichten

Sonntag, 5. April 2020 · sonnig  sonnig bei 8 ℃ · Druckerei Demetz für Notfälle geöffnetMaßnahmenkatalog bei Verstößen gegen Corona-Verordnung„St. Ingbert hilft“: Lebensmittelspenden für Bedürftige

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Diebstahl von Kupfer auf dem Waldfriedhof in St. Ingbert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (28. auf 29.11.2019) wurden an der Einsegnungshallte des Waldfriedhofs, in der Straße In der Lauerswiese, in St. Ingbert, Teile der Verkleidung

und des Dachs abgetrennt und entwendet. Ein ähnlicher Fall wurde bereits am Vortag bekannt. Der oder die Täter haben es wohl in pietätloser Art auf das verarbeitete Kupfer abgesehen. Durch die Beschädigungen ist mittlerweile ein Gesamtschaden von ca. 3.000 € entstanden.

Die Polizei St. Ingbert ermittelt wegen Diebstahl. Sollten Zeugen Hinweise zu Tat oder Täter geben können, wird um Mitteilung bei der Polizei, unter 06894/1090, gebeten.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020