Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

DJK-SG St. Ingbert sammelt alte Handys für einen guten Zweck

Alle Vereinsmitglieder und natürlich auch Nicht-DJKler können ihre alten Handys bis zum heutigen Dienstag, 3. Juni 2014, auf der Geschäftsstelle der DJK-SG St. Ingbert in der Kirchengasse 11-13 abgeben.

„Wir beteiligen uns damit an einer Aktion des DJK-Sportverbandes anlässlich des 17. DJK-Bundessportfestes zu Pfingsten in Mainz“, sagt die Vorsitzende Ursula Hager. Der Erlös kommt einem Anti-Drogen-Projekt des katholischen Hilfswerks Adveniat im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais zugute.

Geöffnet ist Montag & Dienstag von 10.00 – 12.00 Uhr und Donnerstag & Freitag von 16.00-18.00 Uhr.

Die DJK-SG nimmt mit über 120 Personen an den Deutschen DJK-Meisterschaften in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt teil. In den Sportarten Gymnastik & Tanz sowie Leichtathletik werden die St. Ingberter vertreten sein.

Sport und Gemeinschaft erleben und nebenbei auch noch etwas Gutes tun – das entspricht der christlichen Ausrichtung des Sportvereins.  „Wir in der DJK bieten mehr als nur Sport und das möchten wir hiermit auch öffentlich demonstrieren“, erklärt Ursula Hager.

Der DJK-Sportverband und das katholische Hilfswerk für Lateinamerika, Adveniat, sind seit 2013 Kooperationspartner.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017