Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Dominic Rau wechselt zum FCS

Der 1. FC Saarbrücken kann einen weiteren Neuzugang willkommen heißen. Dominic Rau kommt vom Halleschen FC und schließt sich den Blau-Schwarzen an.

Beim FCS unterzeichnete der 25-jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

„Wir freuen uns, dass sich Dominic für den FCS entschieden hat und wir zukünftig auf ihn und seine Qualitäten bauen können. Er ist im Defensivverbund sehr flexibel einsetzbar. Seine Stammposition ist die Innenverteidigung, er kann aber auch die defensiven Außenbahnen besetzen und im defensiven Mittelfeld agieren“, so Marcus Mann.

Rau startete seine Laufbahn beim FC Erzgebirge Aue und durchlief bei den Sachsen die komplette Nachwuchsabteilung. Angefangen 1995, schnürte der Defensivspieler bis im Sommer 2014 die Schuhe für den FCE. Dabei absolvierte er nach der Beförderung in den Profikader unter anderem 25 Partien in der 2. Bundesliga, war aber auch für die U23 in 77 Spielen in der Oberliga am Ball. Die vergangenen beiden Spielzeiten verbrachte Rau dann beim Halleschen FC und lief dabei in 48 Begegnungen in der 3. Liga auf.

„Es gab gute Gespräche, die mir ein sehr positives Gefühl vermittelt haben. Daher fiel die Entscheidung im Endeffekt relativ schnell. Ich freue mich auf die Herausforderung beim FCS und den Auftakt in der kommenden Woche“, so Rau.

 

PM: Ch. Heiser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017