Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Doppelsieg von Lena Schweitzer beim Sprint-Triathlon

Im Sprinttriathlon ist die sechszehnjährige Landeskader-Triathletin Lena Schweitzer von der DJK-SG St. Ingbert nicht zu schlagen. Über die Distanzen 300m Schwimmen, 20 km Rad und 5km Laufen erzielt sie an zwei Triathlonwochenenden hintereinander den Gesamtsieg der Frauen: erst in ihrer Heimatstadt beim 1. Neunkircher Triathlon und dann zwei Wochen später beim 13. Illinger Triathlon in Uchtelfangen.
Ihre männlichen Kaderkollegen schafften es zwei Mal auf den 2. Gesamtplatz. In Neunkirchen wurde Jonas Nawrath (16) mit nur 18 Sekunden Rückstand 2. bei den Herren.
In Illingen hatte Jonas Breinlinger (17) die Nase vorn und kam mit einer super Zeit (49:53 Minuten) fast zeitgleich mit dem Ersten ins Ziel, nur um 2 Sekunden geschlagen von Benedikt Seibt aus Mußbach.
Insgesamt waren die Athleten der DJK-SG St. Ingbert im Starterfeld der beiden saarländischen Sportevents sehr gut vertreten und konnten super Ergebnisse erzielen. Gerhard Gales gewann mit einer hervorragenden Schwimm- und Radzeit in Neunkirchen souverän die Alterklasse Senioren 3.
Bei frischen Temperaturen gingen ab 8:30 Uhr die ersten Schwimmer ins warme Wasser des Uchtelfanger Freibades. Nach anspruchsvoller Rad- und Laufstrecke rund um Illingen siegten Dominik Luck (M20) und Yves Becker (M18) in ihrer Altersklasse, Joachim Hauck (M45) erreichte die Bronzemedaille. Ohne Ehrung aber mit viel Spaß waren Wolfgang Schneider, Markus Leimenkühler, Rolf Wallacher und Jürgen Philippi mit dabei.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017