Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Dringend Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Woche für Woche kommen Flüchtlinge nach St. Ingbert. Eine Mammutaufgabe für die Stabsstelle Integration, die diese Menschen unterbringt und langfristig betreut.

Einige der Flüchtlinge haben inzwischen ihre Anerkennung bekommen und suchen nun eine eigene Wohnung. Dies ist ein weiterer Schritt in ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben und fördert nicht zuletzt auch die Integration der in unserer Mitte lebenden Flüchtlinge.

Bislang konnte der größte Teil der Flüchtlinge dezentral untergebracht werden. Auch für die Zukunft wird dringend privater Wohnraum gesucht. Ansprechpartner für die Wohnraumsuche sind Barbara Baldauf, Tel. 06894/13-792 und Petra Noss-Schwarz, Tel. 06894/13-374 oder per Mail an wohnungen@st-ingbert.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017