Nachrichten

Sonntag, 5. Februar 2023 · bedeckt  bedeckt bei 6 ℃ · Lese-Soirée in Kulturhaus 2 x 11 Jahre Konrad Weisgerber Auf geht’s zu den Rohrbacher Kahlenbergfreunden

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Dringend Zeugen gesucht

Die Polizei St. Ingbert sucht dringend weitere Zeugen zu einer besonders gefährlichen Auseinandersetzung während des vergangenen Alt-Rohrbach-Festes.

Am frühen Sonntagmorgen, 04.08.2013, erlitt hierbei ein junger Mann kurz vor 01:00 Uhr durch einen Schlag erhebliche Verletzungen im Kopfbereich.

Die Tat ereignete sich auf einem Verbindungsweg zwischen der Straße „Hinter den Gärten“ und dem Rohrbacher Festplatz, auf dem u.a. ein Autoscooter aufgestellt war. Der Verletzte flüchtete, verfolgt von dem Schläger, in Richtung Festplatz und von dort in ein Zelt des DRK.

Der Vorfall dürfte von vielen Personen beobachtet worden sein, die sich der Polizei als Zeugen zur Verfügung stellen sollten.

Steinbach, Kriminalhauptkommissar, Tel.: 06894-109-250

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023