Nachrichten

Freitag, 18. August 2017 · klar  klar bei 15 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ebru-Ausstellung in Limbach

Die Teilnehmerinnen des Ebru-Kurses des AWO-Kreisverbandes Saarpfalz, ein Kunstprojekt für deutsche und türkische Frauen, zeigten in der Zeit vom 10. Juli bis zum 08. August in „Leibs Heisje“ in Kirkel-Limbach im Rahmen einer Ausstellung die schönsten Exemplare ihres künstlerischen Wirkens.

Insgesamt waren 20 Bilder ausgestellt. Sie zeigten traditionelle und moderne Ebru-Muster. Daneben gab es Gemälde, Postkarten, Geschenkkarten und Notizbücher mit künstlerisch gestaltetem Umschlag der Kursleiterin Gülhan Efkar zu sehen. Diese konnten zum größten Teil käuflich erworben werden und wurden auch in großer Zahl verkauft.

Die Ausstellung wurde mit tatkräftiger Unterstützung des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), Ortsverein Kirkel, realisiert. Die Damen des Kunst- und Integrationsprojektes und Projektbetreuer Siegfried Thiel dankten der Leiterin von „Leibs Heisje“, Gisela Vinzent, mit einem Ebru-Bild, das einen Bewohner des Biosphärenreservates zeigt, für diese Unterstützung.

Titelbild:
Gisela Vincent, Seda Degirmen, Gülhan Efkar, Siegfried Thiel, Elfi Kalmes, Heidrun Lang, Edith Daniel, Dorothee Burri und Walfriede Baas.

 

PM: Siegfried Thiel,
Projektbetreuer

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017