Nachrichten

Montag, 23. Juli 2018 · sonnig  sonnig bei 20 ℃ · Stolperstein-Aktion wird fortgesetzt – Spendengelder werden benötigtVersuchter Enkeltrickbetrug in St. IngbertKohle schweißt zusammen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ein Arbeiter- und Bauerndorf in der Biosphäre

Morgen (Die., 17.05.17) findet eine Stadtteilführung mit kultur- und siedlungsgeschichtlichen Aspekten durch das 830-jährige Oberwürzbach mit seinen drei Ortsteilen Reichenbrunn, Oberwürzbach und Rittersmühle statt.

Viele denken, was gibt es in Oberwürzbach schon zu sehen? Aber man darf überrascht sein. Oft fehlt selbst dem Einheimischen der Blick für das immer schon Dagewesene.

Treffpunkt ist in der Ortsmitte von Reichenbrunn. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Führung leitet Alois Ohsiek.

Anmeldung und weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018