Nachrichten

Samstag, 29. Februar 2020 · sonnig  sonnig bei 8 ℃ · Udo Lindenberg – mach dein DingGestaltung „Thume Eck“ als kleine GrünoaseViel los bei der VHS-Nebenstelle Hassel

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Ein Dankeschön an die Kindertagespflegepersonen

Eine abendliche Nachtwächterführung in Blieskastel hat eigens für die Kindertagespflegepersonen im Saarpfalz-Kreis stattgefunden.

Das Team vom Bereich Kindertagespflege des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie/Jugendamt bedankte sich damit für die engagierte Arbeit der Tagesmütter/Tagesväter, die im familiären Rahmen schwerpunktmäßig Kindern von null bis drei Jahren eine alternative Betreuungsmöglichkeit zur Krippe anbieten. Der Einladung folgten 24 Kindertagespflegepersonen.

Siegfried Heß, ein pensionierter Lehrer, führte als Nachtwächter durch die Altstadt Blieskastels. Dies ist ein Angebot, das die Stadt Blieskastel vorhält. Ihm gelang es, in einem zweistündigen Spaziergang einen kurzweiligen, interessanten Abriss über die Historie Blieskastels bis hin zur Gegenwart zu zeichnen und die Zuhörer in vergangene Jahrhunderte eintauchen zu lassen. Die allseitige Begeisterung war spürbar und im Anschluss nutzten alle die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein und Austausch in der alten Markthalle bei einem Umtrunk mit kleinen Häppchen.

Ansprechpartnerinnen für die Fachberatung und Vermittlung von Kindertagespflegepersonen sind  Alin Knauf, Tel. (06841) 104 8078, E-Mail: alin.knauf@saarpfalz-kreis.de, und Beate Henn, Tel. (06841) 104 8172, E-Mail: beate.henn@saarpfalz-kreis.de.

Bei Fragen zum Qualifizierungskurs Kindertagespflege kann man sich an Vera Eckhardt, Tel. (06841) 104 8119, E-Mail: vera.eckhardt@saarpfalz-kreis.de wenden.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020