Nachrichten

Dienstag, 26. September 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 18 ℃ · Sperrung des Multifunktionsfeldes in der KohlenstraßeLadiesnight – Frauenkino mit Sektempfang16.000 Anmeldungen bei der SchulKinoWoche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ein Job für richtige Männer – OB fährt auf dem Müllauto mit

Wissen, was gearbeitet wird. Das ist für einen Chef ganz besonders wichtig. So auch für Oberbürgermeister Hans Wagner.

Ihm reicht es aber nicht, aus Rapporten und Schilderungen sich ein Bild zu machen – Wagner ist ein Mann, der anpackt und wissen will, was hinter Dingen steckt.

So fuhr er einen Tag lang auf einem Müllauto mit. Ersetzte dabei den zweiten Mann, der zur Normalbesetzung hinter dem Fahrzeug gehört. Biomüll war fällig, und da sind die Mülltonnen oft besonders schwer. Wagners Kollege an diesem Tag, Olaf Bach, lernte seinen Chef schnell an. Worauf es ankommt – das Zusammenspiel mit der Technik, die Kommunikation mit Fahrer Uwe Hoom, und vor allem die Vorsicht im Umgang mit dem fließenden Verkehr. Denn das Müllauto ist sperrig, die Mitarbeiter müssen oft die Fahrbahn queren, und oft verdeckt sie das Müllauto.

Trotzdem macht auch diese Arbeit Spaß. Wagner: „Das ist ein Job für richtige Männer. Man kann sich so richtig auspowern. Besser als Fitness-Studio.“ Und manche Anwohner der Tour, die Wagner in St. Ingberts Norden mitfuhr, trauten ihren Augen nicht. „Sie sehen unserem Oberbürgermeister verdammt ähnlich“ – Wagner klärte die ungläubige Bürgerin auf. „Ich sehe ihm nicht nur ähnlich, ich bin’s.“

Jetzt weiß er, wovon er redet, wenn es um den Job der Müllfahrer geht.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017