Nachrichten

Mittwoch, 17. Januar 2018 · wolkig  wolkig bei 1 ℃ · Seniorenkino: Midnight in ParisNachschub der Gelben Säcken und neue AusgabestellenJahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ein Original feiert Jubiläum!

Auch beim 10. schlau.com Santa Lauf bleibt die vorweihnachtliche Freude ungebrochen Weihnachtshochburg Dillingen.

Hunderte verkleidete Läuferinnen und Läufer feierten am Donnerstag in der Dillinger Innenstadt ein besonderes Jubiläum: Zur zehnten Auflage des beliebten schlau.com Santa Laufs am 7. Dezember gingen 481 hoch motivierte Santa-Läufer auf die wahlweise 2,5 km Runde für die kleinen oder die 5 km Laufstrecke für die erwachsenen Santas. Jedes Jahr aufs Neue erfreuen sich Zuschauer und Teilnehmer gleichermaßen, wenn mit diesem skurrilen Laufereignis die Vorweihnachtszeit eingeläutet wird.

Klirrende Kälte, klingende Glöckchen, strahlende Gesichter bei Jung und Alt! Bereits vor dem Startschuss heizte die Band Max Music auf der Bühne inmitten des Weihnachtsmarktes die Stimmung an: Teilnehmer wie Zuschauer versammelten sich an diesem Donnerstag zur großen Santa Party auf dem Odilienplatz. Traditionell gab um Punkt 18:00 Uhr der Dillinger Bürgermeister Franz-Josef Berg den Startschuss. „Ich freue mich sehr über dieses schöne Jubiläum. Der schlau.com Santa Lauf ist eine tolle Veranstaltung, die sich wunderbar in unseren Dillinger Weihnachtsmarkt integriert. Die vielen einzigartigen Kostüme lassen unsere Stadt neben den Lichtern und der Weihnachtsdekoration noch heller erstrahlen.“ lobte Bürgermeister Franz-Josef Berg die Veranstaltung.

Auch wenn beim schlau.com Santa Lauf der Spaß und nicht die Bestzeiten im Vordergrund stehen, gingen es einige Starter recht sportlich an: Thomas Speicher vom LTF Köllertal war mit einer Zeit von 18 Minuten und 29 Sekunden der schnellste Weihnachtsmann, gefolgt von Tina Mrochen von der Laufschule Saarpfalz, die sich mit einer Zeit von 22 Minuten und 40 Sekunden den Titel der schnellsten Weihnachtsfrau auf der 5 km-Strecke sicherte. Bei der großen Siegerehrung auf der Bühne wurden die ersten drei Platzierungen mit einem Pokal und Sachpreisen der Sponsoren prämiert. Und auch für die „Kleinen“ Santas gab es eine große Bescherung. Nicklas Theobald war beim Santa Schülerlauf mit einer Zieleinlaufzeit von 10 Minuten und 20 Sekunden ganz schön flott unterwegs. Er freute sich bei der Siegerehrung gemeinsam mit der schnellsten Schülerin Giulia Hillen, die die 2,5 km Strecke in einer Zeit von 13 Minuten und 35 Sekunden bewältigte. Als der Moderator zur Prämierung der größten Teams kam, wurde es mal wieder eng auf der Bühne. Allen voran zeigte hier die Gruppe “Laufschule Saarpfalz“ echtes Läufer-Engagement. Mit 32 Läufer/innen waren sie das teilnehmerstärkste Santa-Team.

„Die Atmosphäre ist einfach einzigartig! Und wer denkt, Verkleiden sei nur etwas für Kinder, der wird beim schlau.com Santa Lauf in Dillingen eines Besseren belehrt“, schwärmte Kai Hölscher, Citymanager der Stadt. Und tatsächlich waren wieder viele einfallsreiche Kostümierungen an der Startlinie zu sehen. Einer, der Weihnachten so gar nicht mag, ist beim schlau.com Santa Lauf eigentlich schlecht aufgehoben – aber zur Jubiläumsfeier wurden nun mit einem Augenzwinkern auch die Weihnachtsmuffel bedacht. Der Kreativpreis ging in diesem Jahr an den grimmigsten Grinch. Frank Schmitt wurde in dieser originellen Sonderwertung auf die Bühne gebeten und durfte sich über einen Pokal freuen. „Zwischen all den vielen und besonderen Kostümen die schönsten heraus zu filtern, ist eine knifflige Aufgabe. Wir freuen uns sehr, dass unsere Veranstaltung seit mittlerweile zehn Jahren immer wieder aufs Neue so gut angenommen wird! Der Santa Lauf ist uns immer wieder ein Fest vor dem Fest“, meint Anton Wolf, Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur n plus sport.

Wer beim schlau.com Santa Lauf an den Start geht der tut ‚Laufend Gutes’. 481 € kamen dieses Jahr für die Aktion Wuschbaum der Pfarrkirche Heilig Sakrament in Dillingen zusammen.

Tatkräftig unterstützt wurden die Veranstalter von vielen Helfern der Stadt Dillingen, des AC Diefflen, des THW Ortsverband Dillingen und des DRK.

Weitere Infos und Fotos unter www.santa-lauf.de oder einfach mal auf der Facebook-Fanpage vorbeischauen.

 

PM: Thilo Kläsner / Projektmanagement

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018